NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

NASA-Experten haben das Vertrauen zum Ausdruck, dass die supervolcano Eruption eine viel größere Bedrohung für die Menschheit darstellt als die Kollision der Erde mit einem Asteroiden oder Kometen.

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Derzeit wissen die Wissenschaftler von der Existenz der Größenordnung von 20 supervolcano, geschieht ein großer Ausbruch etwa einmal alle 100 Tausende. Jahre und verursacht schweren Klimawandel nach Daily.

Wie nun einige der supervolcano unseres Planeten finden - die Liste:

Phlegrean Feld

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Im Nordwesten von Neapel, ist es ein großes Vulkangebiet - Phlegräischen Felder. Nach einer Version, superizverzhenie Phlegräischen Felder etwa 40 Tausend. Vor Jahren Offensive „vulkanischen Winter“ verursacht haben könnte, und zum Aussterben der Neandertaler führen.

Karymshina

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Im Jahr 2006 im Süden der Halbinsel Kamtschatka Reste eines alten supervolcano Karymshina gefunden wurde. Jetzt sind sie oval Bergsystemlänge von etwa 35 km.

stratovolcano Sakurajima

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Der Strom auf der Insel Kyushu Sakurajima stratovolcano, bis 1914 eine separate Insel, bis die Lavaströme war es auf der Halbinsel Osumi nicht verbinden. Der Vulkan liegt im Zentrum einer riesigen Caldera Aira Größe von 17 * 23 km entfernt, die durch den Ausbruch von etwa gebildet 22000. Vor Jahren.

Supervolcano Yellowstone

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Der Vulkankrater im Yellowstone-Nationalpark erstreckt sich über etwa ein Drittel seiner Fläche. Seine Größe - ca. 55 * 72 km. Yellowstone Supervulkan brach dreimal in der geologisch jüngsten Vergangenheit - 2, 1 Million, 1, 3 Millionen und 640 vor tausend Jahren ..

Vulcan Toba

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Über 75 Tausend. Vor Jahren auf der indonesischen Insel Sumatra war eine der größten Eruptionen in den letzten 25.000.000 Jahre. Nach einigen, um die Größe der menschlichen Bevölkerung zu 2.000 Personen, platzieren die Menschheit vom Aussterben bedroht reduzieren die Folgen des Ausbruchs des Toba Vulkan könnten.

Vulcan Valles Caldera

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Vulkan Valles Caldera im US-Bundesstaat New Mexico wurde vor etwa 1, 7 Millionen Jahren, nach zwei großen Ausbrüchen, die in der Oberfläche der Erde resultierende etwa 600 Tausende geworfen wurde. Kubikkilometer Magma.

Vulcan Santorin

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Etwa 1645 bis 1600 Jahre vor Christus, der Ausbruch des Vulkans Santorin verursachte den Tod von Aegean Siedlungen an der Mittelmeerküste und den Inseln, aber ein riesiger Tsunami zerstörte die minoische Kultur auf Kreta zu erhöhen.

Long Valley Caldera

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Long Valley Caldera im östlichen Kalifornien ist einer der größten supervolcano Erde, und seine letzte große Eruption ereignete sich etwa 760.000. Vor Jahren.

Supervolcano Cerro Galan

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

supervolcano Caldera Cerro Galan befindet sich in der zentralen Anden. Mit Abmessungen von 35 * 25 km und ein Volumen von etwa 2000 Kubikkilometern, ist es eines der größten in der Welt. Caldera Serra Guacha

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Im Süden Boliviens, inmitten eine aktiven Vulkanfeld Altiplano-Puna befindet Caldera Serra Guacha, der Ausbruch von denen gehörten zu den stärksten in der Geschichte des Planeten.

Supervolcano Pakala

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

supervolcano Caldera Pak Größe von 70 * 35 km vom Norden von Chile, und seine letzte Riesen Eruption ereignete sich vor etwa 4.000.000 Jahre.

La Garita Caldera

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

über 27, 8 Millionen Jahre, war es einer der größten Vulkanausbrüche in der Geschichte. Die Explosion Caldera La Garita wurde etwa 5000 Kubikkilometer Gestein ausgeworfen.

Vulcan Mazama

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Mazama Caldera Vulkan im Nordwesten der USA vor etwa 5700 Jahren nach der mächtigen Eruption gebildet und dem anschließenden Zusammenbruch des 3700 Meter hohen Vulkan.

Supervolcano Taupo

NASA genannt supervolcanoes wirkliche Bedrohung für die Menschheit

Der Ausbruch eines supervolcano Taupo auf der Nordinsel von Neuseeland, 26, 5 Tausend. Vor Jahren ist der stärkste in den letzten 70 Tausend. Jahre betrachtet. Rund 180 AD Taupo brach wieder - das ist eine der größten Emissionen in den letzten 5000 Jahren ist ..