Unübertroffener Meister der Komödie

Unübertroffener Meister der Komödie

über 37 Jahre Regiekarriere Leonid Gaidai dauerte mehr als 20 Gemälde und öffnete Dutzende von neuen Talenten.

„Operation“ Y „und andere Abenteuer Shurik“, „Diamant-Hand“, „12 Stühle“ „Iwan Wassiljewitsch Änderungen Beruf“ - das sind nur einige seiner Filme die nationale Liebe gewonnen haben. Wurde berühmt durch seine Filme Trio Coward, Bobby und Erlebt von Schauspieler George Vitsin, Juri Nikulin und Jewgeni Morgunov.

Das Leben und Werk des Regisseurs, auf der Liste:

Unübertroffener Meister der Komödie

Wie viele Filmemacher begann Leonid Gaidai seine Karriere im Theater - in den Jahren des Großen Vaterländischen Krieges ein Bühnenarbeiter am Irkutsk Drama Theater ist. Dann ging Gaidai in dort als Schauspielschule tätig und nur 26 Jahren trat VGIK an der Direktionsabteilung.

Unübertroffener Meister der Komödie

Der Film Leonid Gayday Debüt als Schauspieler spielte eine wichtige Rolle in dem Film Boris Barnet "Liang". Ein Jahr später veröffentlichte er seine erste Regiearbeit - Drama „Long Walk“. Sehen sie, schlug Mikhail Romm Gaidai versuchen, sich in das Genre der Komödie, und bald nimmt er „der Bräutigam von den Toten.“

Im Jahr 1961

Unübertroffener Meister der Komödie

veröffentlichte er den Kurzfilm Gaidai poetischen Feuilleton ukrainischen Humoristen Stepan Oleynik „Dog Mischlings und ungewöhnlichen Kreuzes“. In diesem Film, den ersten Auftritt von Coward, Bobby und Erlebte von George Vitsin, Juri Nikulin und Jewgeni Morgunov.

Unübertroffener Meister der Komödie

Seitdem Gaidai nur eine Komödie drehen.

Almanach von drei Romanen von O. Henry -

Unübertroffener Meister der Komödie

Im Jahr 1962 wurde der Film "Business People" veröffentlicht.

Unübertroffener Meister der Komödie

Und nach drei Jahren auf Kinoleinwänden aus Komödie „Operation“ Y „und andere Abenteuer Shurik.“ Der Film wurde der Leiter des Filmverleihs - es sah fast 70 Millionen Zuschauer.

Unübertroffener Meister der Komödie

waren Gaidai Filme fett genug und offen für seine Zeit. „Kaukasische Gefangene“, zum Beispiel, wollen nicht lassen mieten - gespeichert das Bild genau das, was sie Leonid Breschnew mochte.

Unübertroffener Meister der Komödie

Ihr Bild in seiner ursprünglichen Form zu halten, hatte der Direktor zwickt zu machen. Somit wird es bis zum Ende der „Brilliant Hände“ der Szene von einer nuklearen Explosion speziell hinzugefügt, und sagte, dass der Film alles ausgeschnitten, außer sie werden kann. Dann wird in dem Staat Kino Ausschuss versprochen, nicht Rolle zu schneiden, wenn Gaidai die Explosion entfernen.

Unübertroffener Meister der Komödie

Der Regisseur mochte den Roman von Ilf und Petrow „12 Stühle“ und erhielt die Erlaubnis zu schießen, war so glücklich, dass das Skript für ein paar Tage vorbereitet.

Unübertroffener Meister der Komödie

Die erste Version des Drehbuchs Komödie „Iwan Wassiljewitsch Änderungen Beruf“ Gaidai schrieb speziell für Yuri Nikulin. Jedoch weigerte sich der Schauspieler aus Filmen, aus Angst, dass der Film nicht Zensur passieren.

Unübertroffener Meister der Komödie

Refused Nikulin und aus einem anderen Projekt Gaidai - die Komödie „sein kann nicht!“. Wahrscheinlich aus dem gleichen Grunde: Umfrage erst das zweite Mal genehmigt - nachdem der Direktor Bild umbenannt und erlitt seine Wirkung in den 1930er Jahren.

Unübertroffener Meister der Komödie

Gaidai immer wieder Werke von Lieblingsschriftsteller gefilmt. Im Jahr 1977 die Wende und „Der Revisor“ von Nikolai Gogol. „Incognito aus St. Petersburg“ ist der dritte Film der sowjetischen Filmversion des Spiels.

Unübertroffener Meister der Komödie

Die Rolle des Inspektors in dem Film gespielt Sergey Migitsko (links im Bild).

Unübertroffener Meister der Komödie

Trotz gemischten Kritiken, wurde der Film „Sport Lottery-82“ der Führer des sowjetischen Filmvertriebs im Jahr 1982.

Unübertroffener Meister der Komödie

Sein letztes Bild, "On Deribasowskaja gutes Wetter oder am Brighton Beach Raining Again" Leonid Gaidai 1992 veröffentlicht. 19. November 1993 der Regisseur starb.