Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

• Einer meines denkwürdigen Tages in New York

Es war der erste Tag in New York, der geschäftigste Tag während einer unvergesslichen Reise nach Nordamerika. Ich lernte die Stadt kennen, besuchte die noblen Showroom auf verschiedenen Aussichtsplattformen zu verschiedenen Zeiten des Tages stieg, ging um fast alle Manhattan, blieb in der Bronx und Harlem weitergegeben, geleitet durch den Central Park und bekam sogar eine unglaubliche Partie der neuen Erfahrungen. Nun, das Wichtigste zuerst.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

In NY kam ich in der Nacht vor, eine halbe Stunde in der Warteschlange beim Zoll am Kennedy Flughafen und der Innenstadt recht spät erreicht zu stehen. Bevölkern Eine Nacht in einer Herberge im Viertel Chelsea, und haben beschlossen, nicht zu gehen, starten Sie die Stadt mit einem neuen Tag zu erkunden. Durch die Art und Weise, in der Regel alle Reisen versuche ich nachts Ortszeit zu schlafen, egal wie viel Sie Zeitzonen ändern. Ich wachte früh auf.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Die Herberge ist ein wenig brutal, aber mit einer sehr günstigen Lage. Am Nachmittag und so verlegt. Hier in diesem Raum durch die Nacht.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

hier zurück, und die Uhr ist bereits halb sieben.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Nahm Papier Stadtplan Rack und ein paar Worte mit einem gebohrten Rezeptionisten ausgetauscht. Ich weiß nicht wie die Stadt durch die Navigation auf Ihrem Telefon zu erkunden, ohne Spaß. Und wie immer ich die Strecke bezeichnen und gestreifte Karte speichern. Sammlung bereits gesammelt.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Es wurde zu acht, dass das Frühstück in der Herberge gefunden, so dass es Zeit für einen Spaziergang durch die Nachbarschaft. Ganz in der Nähe des Hudson River, die auch als Hudson bekannt.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Häuser auf dem Kühlschrank haben wir lange hier gelebt werden (im Allgemeinen ist es uns seit mehr als 7 Jahren), und so auf dieser Reise, habe ich beschlossen, es im Interesse der Vielfalt als Maskottchen zu nehmen. Allerdings habe ich fotografiert ihn selten.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

In der Regel einmal das erste Mal in New York, fühlen Sie sich wie auf dem Set von der Größe der Stadt. Sehr geiles Gefühl.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Die Wanderung auf Chelsea.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

In der Nähe ist eine sogenannte Hallo-Line Park. Dieser Park liegt auf dem Gelände des alten Hochbahn befindet sich auf einer Höhe von 10 Meter über dem Boden.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Ich schaute auf den interessanten Charakteren.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

und ging im Hotel zum Frühstück. Ich beschloss, einen Anschlag auf der U-Bahn zu reisen.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

An der Station 14, siehe Figuren Vorschau entfernt metrozhiteley.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

öffentliche Verkehrsmittel Tickets nahmen den Tag vor, einmal für 7 Tage, so viel einfacher und sehr profitabel. Das Ticket kostet 30 $.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

auf rund 8 Frühstück im Hotel zurück. Leute fragen mich oft, wie ich Zeit für eine kurze Zeit haben viele Orte zu besuchen. In der Tat, alles ist einfach, einige Produkte, die ich mit Ihnen immer, also den ganzen Tag mit einer Mahlzeit keine Probleme. Ja, das Frühstück ist wünschenswert, dass herzhaft war. Wenn Sie Zeit haben, natürlich können Sie im Restaurant suchen, aber ohne lange Treffen. Schließlich kann noch so viel zu sehen!

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Ich liebe nicht-touristischen Ort, aber erste Reise ohne die Klassiker nicht tun kann, so mit dem Bus zum Broadway zu gehen und dort zu Fuß zum Empire State Building auf die Aussichtsplattform zu gehen. Auf dem Bus zu machen Beobachtungen über das ungewöhnliche Alarm Prinzip um den Fahrer zu stoppen - Sie müssen auf den gelben Kabeln entlang der Fenster ziehen.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Bei einem 9.15 Stunden.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Die Stadt brodelt. Energie erstaunlich!

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Am Empire State Building. Um nach oben gehen, müssen Sie anständige Reise im Inneren des Gebäudes. Top-Ticket kostet 25 Dollar.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

eine spektakuläre Aussicht.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Versehentlich entdeckt den Spiegel. Ich habe ein Selbstporträt.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Also dieser Rotschopf illegale Einwanderer ohne Visum vermietet. Im Übrigen ist diese Giraffe.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Der Punkt ist kurz vor Mittag. Nach dem Plan der New York International Auto Show. Fangen Sie ein Taxi und gehen zum Messegelände (gegen Entgelt 9 Dollar für den Eintritt in die Ausstellung mit einem Katalog von 20 USD.).

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Ein paar Stunden in den Hallen des Komplexes verbracht, nur um die Mittagszeit abgelenkt.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Die Zeit ist sehr schnell vorbei geflogen, bemerkte nicht einmal.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Allerdings ist es eine andere Geschichte.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Um zwei Uhr habe ich die Koffer von der Herberge abholen, wo ich hatte gerade die Nacht verbracht, und ging in Wohnungen in Lower Manhattan zu bewegen. Es ist Zeit zum Times Square zu gehen.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Es ist sehr bunt und hell Platz. Ich plane, hier am nächsten Tag am späten Nachmittag zu kommen.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Nun auf der U-Bahn zur Herberge, das Gepäck und Essen abholen in der Wohnung besetzt werden, in eines des Wolkenkratzer im Finanzviertel in der Nähe der Wall Street.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Aus dem Kasten, 23 Boden.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Ein oder zwei Stunden ruhen, Kaffee, Fotos Dumping und wieder in einer Art und Weise. Bei etwa 03.30 Uhr Ortszeit

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Bis zu fünf Uhr abends in der Bronx Zoo noch offen ist, gehe ich dort.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Die Bronx - der ursprüngliche Bereich, ein Spaziergang hier.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Dann ging er furchtbar interessant Harlem. Das ist, wo alle Charaktere gibt es zuhauf.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Der nächste Programmpunkt war die Aussichtsplattform des Rockefeller Centers in der Nacht. Es war noch hell und vor mir befand Central Park. Daher ist es aus dem Norden in die südliche Grenze war, ist ca. 4 km.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Auf dem Weg dorthin sah er in der örtlichen Kirche. Schöne Atmosphäre.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

in dem berühmten Test fast epplovskom Glaswürfel und erreichte Rockefeller Center. Zeit genießen - die neunte Stunde.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Tag fertig Plattform Top of the Rock sehen (27 Dollar.).

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Nach einem anstrengenden Tag, kehrte er in seine Wolkenkratzer. Mit angenehmen Gedanken in Vorfreude auf den nächsten Tag ging um 11.00 Uhr ins Bett.

Einer meines denkwürdigen Tages in New York City Einer meines denkwürdigen Tages in New York City

Dies war mein erster Tag in Amerika, in New York - die coolste Stadt der Welt.