Denkwürdige Zitate aus dem Roman „Heart of a Dog“

• Nutzerbewertungen aus dem Roman "Heart of a Dog"

Denkwürdige Zitate aus dem Roman „Heart of a Dog“

Michail Bulgakow schrieb „Heart of a Dog“ im Jahr 1925, die vor fast 90 Jahren sind, aber immer noch „schrecklich“ Geschichte der Umwandlung von einem netten Hund in einem völlig unsympathisch Menschen bleibt frisch und ist eine lebhafte Reaktion in den Herzen der Leser. Geschichte einer Warnung über die Gefahren der sozialen Experimente in unserer Zeit scheint nicht so fantastisch - es ertönt ein Alarmglocke.

Vor Ihnen die besten Zitate aus dem brillanten satirischen Stück. Und wir, und zeitgenössischen Autoren können von Bulgakov lernen.

Auf dem Verbrechen geht nicht immer, gegen wen auch immer sie gerichtet werden können. Bevor sie das Alter mit sauberen Händen erreichen.

Oh, die Augen groß Sache. Wie ein Barometer. Alles ist klar - eine große Dürre in der Seele, die ohne ersichtlichen Grund, kein Grund, die Zehe seines Boots in den Rippen stoßen kann, und wer ist alles sehr Angst.

Er schafft es überall in dem einen, der in Eile ist.

Sie wissen, ein Mann ohne Dokumente streng zu existieren ist verboten.

- Wenn Sie über Ihre Verdauung kümmern, mein Rat ist - reden nicht über den Bolschewismus und Medizin. Und - Gott bewahre Sie - nicht lesen, bis zum Abendessen sowjetischen Zeitungen.

- Ähm ... Warum andere nicht.

- Dass jeder und nicht lesen.

Erklären Sie mir bitte, warum müssen Sie künstlich Spinoza herzustellen, wenn eine Frau Geburt jederzeit geben kann. Immerhin entband sie in der gleichen Madame Lomonosov Kholmogory seiner berühmt. Arzt, die Menschheit selbst kümmert sich um diese und auf evolutionäre Weise jedes Jahr gearbeitet, aus der Masse der ganzen Dreck zu trennen, schafft es Dutzende von herausragenden Genies, die Welt schmücken. Hinweis kalte Snacks und Suppen-Snack nur nedorezanny Bolschewiki Vermieter. Mehr oder weniger Selbstachtung Mann arbeitet warme Snacks.

Terror kann nichts tun, mit dem Tiere, bei welchem ​​Stadium der Entwicklung kann es stehen. Dies habe ich argumentiert, Anspruch und argumentieren. Sie sind falsch zu glauben, dass der Terror ihnen helfen. Nein, Sir, nein, Sir, keine Hilfe, egal, was es auch sein mag: weiß, rot oder sogar braun!

Das ist, was passiert, wenn ein Forscher, statt gehen Hand in Hand und tastete mit der Natur und zwingt die Ausgabe und lüftet den Schleier: erhalten, Ball und essen es mit Brei.

Warum entfernt, um den Teppich von der Haupttreppe? Ist Karl Marx verbietet Teppiche auf der Treppe zu halten? Es ist irgendwo in Karl Marx sagte, dass das zweite Eingang kalabuhovskogo Haus auf Prechistenka sollten Bretter punkten und zu Fuß rund um den Hinterhof?

Geben Sie papirosochku, Sie Hose gestreift!

Im Gegenzug ist die Hurensöhne im Ort!

Wird schlagen, Dad?

Man kann nicht reißen! Denken Sie daran, dass ein für alle Mal. Mensch und Tier kann nur durch Suggestion handeln.

Ich bin kein Meister, alle Herren in Paris!

Gestern Katzen erwürgt, erstickt, erwürgt, erstickt ...

Wenn Sie leben in Moskau, und zumindest einige Gehirnen im Kopf, wo man wohl oder übel lernen, lesen und zu schreiben, obwohl ohne Kurse. Von den vierzigtausend Hunde in Moskau so tat werden einige perfekte Idiot nicht das Wort „Wurst“, die Briefe falten können. - Alle Ihre Aktionen rein tierisch sind, und Sie werden in Gegenwart von zwei Personen mit Hochschulbildung erlauben, sich mit Leib und Seele völlig unerträglich denselben Unsinn über einen Rat im kosmischen Maßstab und Raum-Datei, wie alle teilen ... Und zur gleichen Zeit Sie einen Zahn geschluckt Pulver ...

- Dritter Tag - bestätigt Bormental.

Essen ... heikle Sache. Es besteht ein Bedarf an, in der Lage sein und zu repräsentieren, die Mehrheit der Menschen nicht wissen, wie. Es ist notwendig, nicht nur zu wissen, was zu essen, sondern wann und wie. Und während des Sprechens.

Was ist das für Ihre Zerstörung ist? Die alte Frau mit einer Krücke? Hexe, die alle Fenster geklopft, löschte alle Lichter? Ja, es ist und nicht existiert. Was meinst du mit diesem Wort nicht? Es ist diese: Wenn ich stattdessen jede Nacht zu arbeiten, wird in seiner Wohnung beginnen im Chor zu singen, ich Gang kommen. Wenn ich auf die Toilette gehe, werde ich anfangen, verzeihen Sie den Ausdruck, durch die Toilette zu urinieren, und das gleiche wird Zina und Darya Petrowna getan werden, in der Umkleidekabine ruinieren. Folglich ist die Störung nicht im Schrank, und in ihren Köpfen.