Die Regeln des Lebens Benedict Cumberbatch

• Regeln des Lebens Benedict Cumberbatch

Die Regeln des Lebens Benedict Cumberbatch

Cumberbatch? Es klingt wie jemand bzdnul im Bad, nicht wahr? Am Montagmorgen, ich kann es nicht aussprechen.

Als ich geboren wurde, hatte ich kein Land, keinen Titel, kein Geld. Es gab nicht einmal einen Bohrturm.

Ich werde nie um das Bild der asexuell Soziopath-intellektuellen ihre Karriere aufzubauen.

Aktuelle Generation der Akteure existieren in einer Welt, in der talentierte Newcomer leicht in einer führenden Rolle in Scorsese sein könnte. Sie müssen nicht mehr Jahre jemand etwas zu beweisen, und langsam klettern, in jeder Phase zu stoppen - wie die vorherige Generation von Schauspielern tat: Ben Kingsley, Helen Mirren und Anthony Hopkins. Jetzt ist alles anders: Zeit - und Sie sind an der Spitze. Aber ich bin nicht sicher, ob es gut ist.

MEIN ERSTES AGENT glauben, dass ich nicht Cumberbatch vorgelegt werden und dann, nach einem halben Jahr von Rückschlägen, riß ich einen Vertrag mit ihm und änderte seinen Agenten. Neu sagte: „Warum gehst du nie Cumberbatch vorstellen? Es weist auch auf Sie. "

Früher habe ich Cambio oft eingeladen, aber ich wusste nicht, wie es cool, und dann Robert Carlyle sagte mir, dass Cambie - ist der Name einer hoch angesehenen Straßenbande aus Glasgow. Es war dann, und ich fühle mich besser.

Ich erinnere mich, wie, wenn wir zum ersten Mal traf Madonna sagte: „Benedikt - es ist so ein seltsamer Name“ Und ich sage: „Ja, das ist ein sehr seltsamen Namen, Madonna.“

Ich bemerkte eine seltsame Sache: sobald ich mit einem Mädchen in die Kneipe gehen, habe ich sofort ein Bild zu fotografieren.

Der Herr belohnt mich seltsam PERSON - etwas Durchschnitt zwischen Schnauze Otter und der Tatsache, dass die Menschen attraktiv finden. Bezauberndsten Menschen - diejenigen, die den Charme von anderen bemerkt.

GLORY - eine seltsame Sache. Die Menschen beginnen, plötzlich Sie zu sehen, was man sich in sich selbst nicht sehen kann, aber häufiger - etwas in dir und gar nicht.

Bekannte in Hollywood Verständnis war nie mein Ziel. Ich strebe nicht an, aber ich nicht vermeiden.

Ich bin glücklich, in London zu leben. Sie gehen am Morgen von zu Hause aus, und vor Ihnen sind alle - Museen, Galerien, Theater. In Amerika ist alles anders. Wenn Sie ein Schauspieler und Sie leben in Los Angeles sind, verbringen Sie Ihre Zeit am Pool, Skripte zu lesen und manchmal die Piloten Schießen, die dann jahrelang für ihr Schicksal warten. Menschen gibt es nicht einmal auf dem Fahrrad fahren.

Wir waren in Südafrika, nördlich von Durban. Im Auto war ich und zwei meine Freunde. Es war dunkel und kalt. Uns wurde gesagt, dass es ein gefährlicher Ort, vor allem in der Nacht war, aber wir waren immer noch. Und plötzlich - verdammt! - unser Auto rechtes Vorderrad geplatzt. Auf einer leeren Straße, waren wir beide auf der Hand, und dann gab es einige Leute mit Gewehren. Und sie sind wie, „nach unten schauen, unten! Hände hinter dem Kopf! Schauen Sie auf den Boden, „Dann begannen sie, uns die Suche:“ Wo ist das Geld? Wo das Gras? „Und wir etwas geraucht haben. Dann begannen sie, uns aus dem Auto zu schieben. Ich protestierte, rief etwas, und sie warf mich in den Kofferraum, und ich spürte das Auto abhob. Ich dachte, dass all das war das Ende, aber dann plötzlich hörten sie auf und warf mich auf den Rand. „Wirst du mich töten? Du wirst mich töten? „Aber sie verlassen, ohne ein Wort zu sagen. Ich war in der Mitte der Nacht auf der Straße stehe und war glücklich in meiner pochenden Freude, dass ich am Leben bin. Ich denke, diese Dinge und lernen Sie, das Leben zu schätzen. Und angenommen, für einige ist es zu pompös klingt. Ich interessiere mich nicht. Es gibt so eine weite Verbreitung des Witzes des Akteurs. „Was werden Sie tun, wenn die Dreharbeiten enden werden?“ - „Oh, gut, wenn Spielberg nicht zurückrufen, dann zur Ruhe gehen.“ Albern, ist es nicht?

Sexualität ist die Frau, die weiß, dass sie nicht teure Kleidung brauchen attraktiv zu sein. Sexy die Frau, die interessant zu sagen ist. Aber es ist etwas anderes: ein Sinn für Humor ist auch sehr sexy.

Ich bin der Lage, sehr scharf Gefühl Leben, mit einem Buch auf der Couch liegen.

Die beste Nachricht AFTER-erste Staffel von „Sherlock“ für mich ist ein starker Anstieg der Buchverkäufe gewesen. Ja, ich gezwungen, die Menschen über Sir Arthur Conan Doyle erinnern!

Wer würde Ich mag VON schon tot treffen? Vielleicht Hitler. Ich würde ihm sagen, dass er ein großer Künstler und verdammt besser als in der Politik zu engagieren.

Ich liebe es mit Julian Assange zu treffen, wenn wir für die Dreharbeiten von „fünfter Kraft“ wurden vorbereitet (ein Film teilweise basierend auf der Biographie des Gründers von Wikileaks -. Esquire), aber er lehnte ab. Er sagte, dass er versucht, sich von zu distanzieren, was nicht wahr ist 100%, und ich bin sehr bewusst.

Das Leben wäre ganz anders, wenn die Leute immer andere fragen: „Haben Sie etwas dagegen, wenn ich ...“

Assange, Snowden, Manning hat großartige Arbeit geleistet - sie gebeten, die richtige Frage. Und nun die Frage von gewöhnlichen Amerikanern gefragt. „Warten Sie eine Minute, warum sie zu meinem Gespräch hören, wenn ich ihre Tante in Wisconsin nennen? Wir sprechen nur mit ihr über das Wetter und die Vorhänge. bedeutet dies - auch wenn wir nicht das Recht auf Schutz der Privatsphäre hatte - die Terroristen gewonnen haben „?

Ich war sehr ermüdend eigenes Geschwätz. Ich bin kein Soldat, kein Politiker und kein Spion. Ich bin ein Schauspieler. Ich habe ziemlich viel wissen, wie das Klavier zu spielen, wußte nicht, wie die Geige zu spielen, nicht Programmierung tun, ich male nicht wie Van Gogh, und ich kann in dem Kopf Galaxien nicht jonglieren, ebenso wie Stephen Hawking. Aber ich kann es auf dem Bildschirm darzustellen.

Was macht mich tun, was kann ich tun? Der Wunsch, den Stolz seiner Eltern zu bringen. Oder eine starke Tasse Kaffee.

Gute Musik am effektivsten schafft Platz im Kopf für die Inspiration.

NACH JEDEM FILM Ich habe mehr ein paar Narben werden.

Ich werde auf einmal lernen, „Nein“ zu sagen. Früher habe ich „Ja“ zu jedem Vorschlag zu beantworten, aber ich tue mein Bestes zu ändern.

Bei mir ziemlich viel Begeisterung: Reiten, Tauchen und Motorräder.

Je weiter man weg von ABLE SICH UND SEINE Gewohnheiten, desto mehr können Sie erreichen. Die interessantesten in der Welt außerhalb Ihrer persönlichen Komfortzone.

Hier habe ich in einem Glas Wein einige Stechmücken schwimmen. Ekelhaft? Vielleicht. Aber ich bin froh, dass sie glücklich gestorben.

Was auch immer Sie tun, egal wie tugendhaft sein kann, wird es immer jemanden, der Sie hasst.

Ich versuche nicht, neue Freunde zu machen. Nur der alte erinnere mich, wie ich vor all dies war.

Die ewige Suche nach dem Glück - der einfachste Weg zu Enttäuschung.

Kann ich jemand etwas empfehlen - vor allem eine ganze Generation? Leben etwas weniger als ein gewöhnliches Leben, Mann. Das ist alles.