25 Zitate Fjodor Dostojewski, die zum Nachdenken Verpflegung

• 25 Zitierungen Fjodor Dostojewski, die zum Nachdenken liefern

25 Zitate Fjodor Dostojewski, die zum Nachdenken Verpflegung

wurde Dostojewski ein Schriftsteller, der in die dunkelsten Tiefen der russischen Seele eingedrungen. Er war ein echter „Feder Psychologe“, Forscher des menschlichen Herzens genannt, weil er mit allen meinen Helden empathized. Weil die Gefühle, die sie erlebt, kannte ihn zu gut.

Wir sammelten 25 weise zitiert Dostojewski, die zum Nachdenken geben.

Wir müssen das Leben mehr als der Sinn des Lebens lieben.

Niemand nimmt den ersten Schritt, weil jeder denkt, dass es nicht auf Gegenseitigkeit beruht.

Alles hat eine Eigenschaft, für die der Schalter ist gefährlich; Denn einmal gekreuzt, kann das Tor nicht wieder.

Glück kann man nicht kaufen Glück, sondern nur bei der Erreichung es.

Ihre Leiden russischen Menschen gerne genießen.

Stoppen Sie das Buch zu lesen - so aufhören zu denken.

Freiheit ist nicht, dass, um nicht selbst zu zügeln und selbstgesteuert zu sein.

Es gibt kein Glück im Komfort, Glück wird durch Leiden gekauft.

In einem wahrhaft liebenden Herzen oder Eifersucht tötet Liebe, Liebe tötet oder Eifersucht.

Sehr wenig ist notwendig, einen Menschen zu töten, es ist nötig, nur um ihn zu überzeugen, dass der Fall, was er tut, niemand braucht.

Mein Freund, denken Sie daran, dass eine gute leise, sicher und schön.

Der Schriftsteller, dessen Werke waren nicht erfolgreich, wird leicht jaundiced Kritikern als schwach und geschmacklos Wein kann ein ausgezeichnetes Essig sein. Der Mann, er ist klug, aber so tut geschickt - ein wenig verrückt.

Wenn Sie an das Ziel zusteuern und sich der Weg Stop Steine ​​zu werfen bei jedem Bellen Hund auf Sie, nie erreichen Sie das Ziel.

Ich möchte mindestens eine Person über alles, wie er selbst sprechen.

Überraschenderweise kann es einen Sonnenstrahl in der Seele des Menschen machen!

Hier ist es notwendig, von Angesicht zu sprechen Gesicht ..., dass die Seele auf seinem Gesicht zu lesen war, so dass das Herz in den Klängen der Worte betroffen. Ein Wort, mit Überzeugung gesprochen, mit voller Aufrichtigkeit und ohne zu zögern, von Angesicht zu Angesicht, bedeutet es viel mehr als Dutzende von Papierblättern mit Schreib bedeckt.

Ein Leben ohne Zweck ist erdrückend.

Die Seele ist in der Nähe von Kindern geheilt.

Wer will, nützlich sein, dass auch mit gefesselten Händen viel Gutes tun können.

Die Schönheit wird die Welt retten.

In der Tat, ausgedrückt manchmal über die „brutale“ Unmenschlichkeit des Menschen, aber es ist schrecklich unfair und beleidigend für die Tiere: ein Tier kann niemals als Mensch so grausam sein, so kunstvoll, künstlerisch so grausam.

Großes weiß nicht, dass das Kind auch in der schwierigsten Aufgabe ist einen äußerst wichtigen Ratschlag zu geben.

Verunreinigen Sie nicht Ihren Verstand mit Beschwerden, und es kann einfach keinen Platz für schöne Momente.

Ein Mann, der weiß, wie man zu umarmen - ein guter Mann.