Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Viele Leute denken, dass Indien bereits über fast alles geschrieben worden. Zahlreiche Essays über Religion, Feste, Asketen Sadhus, heilige Kühe, und die Geschichte dieses Landes geben Anlass, es zu glauben. Eine Reise nach Indien oft mit Scharen von einheimischen Touristen und Bettler in Verbindung gebracht.

Aber in der Tat, in Indien, und heute kann man erstaunlich schönen Platz finden, wenn einig weicht von den traditionellen touristischen Routen zum Rückzug.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Heilig Pool Pushkarani Hampi in

In Indien kann in vielen alten Tempeln in den Bundesstaat Rajasthan und Gujarat Pushkarani finden - heilige Pools, Stauseen. In der Nähe des Dorfes sind die Ruinen von Hampi Vijayanagara - ehemalige Hauptstadt des Vijayanagar. Es ist hier, dass Foto aufgenommen wurde, die einen solchen Schritt Pools auf dem ehemaligen Tempel einfängt.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Ayyyankere, Karnataka

Wenn die Leute zuerst dieses Foto sehen umgeben von üppigem Grün, ruhige See mit Steg über sie, glauben sie oft nicht, dass dies Indien. Und in der Tat ist dieser See im Chikmagalur Bezirk von Karnataka. Bei Sonnenuntergang sieht Ayyyankere etwas jenseitig.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Chitrakot Falls, Chhattisgarh

In Indien gibt es viele Wasserfälle, die oft im Volk „Indian Niagara“ genannt. Einer der schönsten Chitrakot Wasserfall im Bundesstaat Chhattisgarh ist, deren Breite von 300 Metern (ein Drittel weniger wahrscheinlich Niagara). Das Schauspiel eines Absturz aus einer Höhe von mehr als 30 Metern von Wasser kann nicht vergessen werden, einmal gesehen.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

White Rann, Gujarat

Eine der größten Salzwiesen der Welt kann im Bundesstaat Gujarat ermittelt werden. Es erstreckt sich diese Salzwüste so viel wie 30 000 Quadratkilometern.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Beal Mahura, Assam

Magura Biel - Feuchtgebiete, die einfach sind, mit Vögeln wimmelt. Es ist dieser sumpfige See direkt hinter dem lokalen Nationalpark. Holen Sie sich auf Magura Bill ist nicht einfach, müssen Sie mit den Leitern auf den Booten, verhandeln. Auch ist dieser See sehr beliebt bei Vogelbeobachter auf der ganzen Welt.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Kolukkumalay Teeplantagen, Südindien

Normalerweise sind die Teeplantagen unattraktiv, aber dieser Ort ist einzigartig wegen seiner Lage. In seltenen Fällen kann, wo die Teepflanzen wachsen auf Berghängen, Täler über winzige offensichtlich aus dieser Höhe zu finden. Die Plantage auf einer Höhe von 2.500 Metern über dem Meeresspiegel liegt, ist es die höchste in der Welt. Um den lokalen Tee zu schmecken, die einen besonderen Geschmack und die Frische hat, ist es notwendig, den SUV etwa 32 km von Munnar zu fahren.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Affe Reserve Hullongapar, Assam

Im nordöstlichen Bundesstaat Assam, können Sie einen kleinen Bereich von dichtem Wald (ca. 20 qm. Km) finden, in dem er lebt, ist eine der seltensten Arten von Affen in Indien. Dieser Wald ist vielleicht der einzige Ort, wo man die gibbons Weißbrauengibbon in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Heute ist die Art vom Aussterben bedroht und hat im Roten Buch aufgeführt.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Dolmens Marayoor, Kerala

Dolmens - prähistorische Grabkammern, die in der Regel mit einem fünften Stein, legte an der Spitze wie vier stehende Steine ​​aussehen. Ähnliche Strukturen sind in der ganzen Welt gefunden. In Marayure kann ein paar Dutzend dolmens gefunden werden, die in 10.000 BC gebaut wurden. e.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

CJ Cave, Meghalaya

Während der Regenzeit in einer der längsten Höhlen in Indien, ist es praktisch unmöglich, weil es durchflutet. Lokale riesigen Höhle CJ „Dabakhol“ Wort (die als „Höhle Fledermaus“ übersetzt) ​​genannt. Führer sagen, dass die maximal in einem Kilometer gehen, als auf der Höhle nicht untersucht wird.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Palace Tirumala Nayak, Tamil Nadu

Die „New York Times“ veröffentlichte kürzlich einen Artikel über die 50 Plätze in der Welt, wo man im Jahr 2016 zu besuchen. Diese Liste erscheint auch im siebzehnten Jahrhundert Palast im indischen Bundesstaat Tamil Nadu. In der Tat, vor 300 Jahren, war dieser Palast viermal größer als heute.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Kugti Reserve, Himachal Pradesh

Reserve Kugti in der Nähe von Chamba sieht praktisch unberührt - im üppigen Dschungel so gut wie keine Wanderwege. Also, wenn Sie bei der Verwaltung eine Vereinbarung mit dem lokalen Hirten zu erreichen, dann können Sie in unbewohnten zu bekommen, Raum unberührt von menschlicher Tätigkeit.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Gemeinde in internationalen Grenze Nagaland

Direkt aus dem Bergdorf Longva einen atemberaubenden Blick auf das Tal und die Berge rund um die Indo-burmesischen Grenze. Merkwürdigerweise ist das Haus des örtlichen Bürgermeisters direkt an der Grenze zwischen den beiden Ländern. In Longva gerne scherzen, dass der Bürgermeister in Indien und Hotels in Myanmar diniert.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Kala Pattar, Andamanen und Nikobaren

Während auf den Andamanen haben schon viele Menschen besucht, fast niemand bekommt auf diese sehr abgelegenen Insel. Kala-Pattar, die oft die Andaman kleinen Schätze genannt wird, sieht genau vor Tausenden von Jahren gefallen.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Kunstgalerie im Freien Shekhawati, Rajasthan

Künstlerische Traditionen der Region Shekhawati die Menschen weiterhin für die letzten 200 Jahre überraschen. Zu einer Zeit war es eine wohlhabende Region, wie viele Handelswege durchgeleitet. Jetzt Rajasthan - Halbwüste Platz, in der Größe von denen außer auf Shekhawati Gemälde betrachtet werden.

Unbekannt Indien: 15 erstaunliche Fotos von den Orten, wo nur wenige Touristen bekommen

Oriental Gata, Andhra Pradesh

Ostghats Bergkette, die sich entlang der indischen Küste der Bucht von Bengalen, aus irgendeinem Grund erstreckt, genießen nicht die Aufmerksamkeit von Touristen. In der Tat ist es durchaus verständlich, denn diese Berge meist menschenleer sind. Aber in den Ghats haben in die Schlucht hinabsteigen, durch die die Berg Flüsse fließt. Solche Orte in Indien, werden Sie nirgendwo anders sehen.