15 schöne Stupas und Pagoden Welt

• 15 schöner Stupas und Pagoden der Welt

Thrillist Ausgabe eine Liste der schönsten Pagoden zusammengestellt, die die Länder Ost- und Südostasien dot.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Pagode buddhistische Tempel To-ji-Tempel in Kyoto, Japan.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Die Pagode in Lampang in Thailand ist vielleicht nicht die schönste auf dieser Liste sein, aber die Lage einfach toll.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Pagode in Thailand, eher wie eine Festung.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Die buddhistische Pagode, die ein Teil der Tempelanlage auf Samuj Insel in Thailand ist.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Der Komplex von etwa 2500 Steinmörser verloren in abgelegenen Gebieten Myanmars.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Der Komplex von etwa 2500 Steinmörser verloren in abgelegenen Gebieten Myanmars.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Gyeongbokgung Schlossanlage, im Jahr 1395 gebaut, in Seoul, Südkorea.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Der Tempelkomplex Thambuddhei Paya, im 1303 Jahr gebaut und mehr als 500 Tausende von Buddha-Bildern, Monywa, Myanmar enthält.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Gebetsfahnen schmücken die Steinbauten des Kloster Lamas Meidai in der Inneren Mongolei in China.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Gebetsfahnen schmücken die Steinbauten des Kloster Lamas Meidai in der Inneren Mongolei in China.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Der Tempel Buddhist von Wat Prathat Doi Suthep in Chiang Mai Provinz gilt als einer der heiligsten Tempel in Nordthailand.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Taoist Temple Cebu auf den Philippinen.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Goldener Fels, auf einem Granitstein in Mon State in Myanmar erbaut, ist ein beliebter Wallfahrtsort.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Tran Quoc Pagode, auf einer kleinen Halbinsel des Sees Westen gelegen, ist das älteste in Hanoi. Ihr Alter hat mehr als 1500 Jahre.

15 schöne Stupas und Pagoden Welt

Global Vipassana Pagoda in Mumbai in Indien ist ein Wunder der Architektur des 21. Jahrhunderts. Der Bau der Pagode dauerte 11 Jahre und endete 2008.