Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

• sowjetische Filme, in denen die Schauspielerin von ihrem Charakter in Alter unterschieden

Baba Shura aus der Komödie „Love and Pigeons“ war unter Verführerin Lyudmila Gurchenko und Absolventen der Dramatik des „Moskau glaubt den Tränen nicht“, war weit über 30! Denken Sie an die berühmten sowjetischen Filme, in denen die Schauspielerin waren deutlich älter oder jünger als ihre Charaktere.

Irina Muraveva Vera Alentova

Gespielt Abiturienten „Moskau glaubt den Tränen nicht“ in

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

In dem Drama 18 Jahre alte Provinzstadt, träumen zu erobern Moskau, Irina Muraviev spielte in 30 Jahren „Moskau Ist in Tränen nicht glauben“! Zwei Jahre später Muraveva „die Messlatte“ und spielte eine 17-jährige Diplom „Karneval.“ Aber Vera Alentova übertroffen Kollegen, weil sie zum Zeitpunkt der Dreharbeiten, „Moskau“ war 36 Jahre alt!

Natalie Gundareva und Marina Neelova

Wir spielten die „alte“ Frau und eine junge Geliebte in „Herbst-Marathon“, im gleichen Alter sein

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

Gundareva spielte die Frau des Hauptcharakters - Lehrer Universität durchgeführt von Oleg Basilashvili (er war damals 45 Jahre alt). In der Tat war die Schauspielerin 31 Jahre, und Marina Neelova, die ihren jüngeren Rivalen spielte, war ein Jahr älter als Natalia!

Ioannina Zheimo

Gespielt von 16-jähriger Cinderella in 37 Jahren

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

„Cinderella“ im Jahr 1947 - die vorletzte Arbeit der Schauspielerin im Film. Und so geschah es, dass Jaime nach diesem Bild ein Star wurde. Aber weiterhin das Schießen sie es nicht tat. Der nächste Film mit der Schauspielerin wurde später nur 13 Jahre veröffentlicht, und 1957 Janina mit ihrem dritten Ehemann, der polnischen Regisseur Leonid Jeannot, ging nach Hause Ehepartner.

Natalia Tenyakova

Großmutter Shura spielte in der Komödie "Love and Pigeons" in 40 Jahren

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

im gleichen Alter wie Ljudmila Gurchenko und Nina Doroshina, die die Geliebte und die Frau des Protagonisten spielte, war 10 Jahre älter als die Schauspielerin in dem Bild meiner Großmutter Shura! Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten war sie 40 Jahre alt - sowie der Hauptdarsteller Alexander Mikhailov. Ein Mann Baba Shura, schrulliger Onkel Mitya, 50-jährige Sergei Jura spielen - im gleichen Alter wie Gurchenko Doroshin.

Alice freundlich

Ich spielte um 36-jährigen "mymra" von "Office Romance" in '43

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

Die Beschäftigung in der Komödie Schauspielerin brachte Rjasanow in die Reihen der Stars der ersten Staffel. In der gesamten Union eine Welle „-Effekt Kalugin“ gerollt: berufstätige Frauen begannen, mich bis zu bringen, ihre Frisur zu ändern und das Bild in der Art und Weise Freundlich Heldin.

Maya Plisetskaya

Anna Karenina spielte im Jahr 1974 Film-Ballett, in 50 Jahren

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

Es ist bekannt, dass die Heldin von Leo Tolstoi 27 Jahre alt war, aber das hielt nicht an alte Ballett-Legende wächst sang brillant die Rolle der Anna. Plisetskaya Partner waren ein 25-jähriger Alexander Godunov, um Tanzparty Wronski.

Tatiana Aksyuta

Zehnte spielte Kate in „Man kann nicht träumen“ von 24 Jahren

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

Die Schauspielerin war 7 Jahre älter als sie auf dem Bildschirm Liebhaber - Nikita Michailowski. Darüber hinaus wurde die schüchterne Schülerin im Leben schon verheiratet!

Irina Skobtseva

Ich spielte um 22-jährigen Helen Kuragin in "Krieg und Frieden" (1968) in 38 Jahren

Sowjetische Filme, in denen sie von ihren Heldinnen in Alter unterschieden

In der berühmten Verfilmung von einem des Hauptdarsteller sind nicht durch das Alter mit seinem Helden abgestimmt. 13-jährige Natasha Rostov spielte eine 20-jährige Ljudmila Savelyev, 30-jährige Prinz Andrei Bolkonski spielte 40-jährige Wjatscheslaw Tichonow. Der Regisseur, 47-jährige Sergei Bondarchuk spielte einen 20-jährigen Pierre Pierre, und die Rolle seiner Frau Helen Kollegen gab seine eigene Frau, 38-jährige Irina Skobtseva.