Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

• Reich mehr weinen wie das Schicksal Veronica Castro nach in hochkarätiger TV-Serie Dreharbeiten

Die ersten lateinamerikanischen Telenovelas, die in den späten 1980er Jahren in der UdSSR erschienen., Schuf für Furore. Ihre Bewertung wäre der Neid vieler moderner Hersteller, weit mehr qualitative ausländischen Telenovelas. Zeige Seifenoper begann 1991 „The Rich Auch Cry“, und bald unsere Zuschauer sahen wir „Wild Rose“. Veronica Castro, der in der Serie durchgeführt Hauptrollen, hat eine echte Volksheldin worden. 19. Schauspielerin Oktober war 64 Jahre alt, die Reichen nicht mehr weinen, aber sie immer noch in Erinnerung und auch nach Russland eingeladen, auf TV-Shows zu schießen.

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Veronica Castro in der Rolle von Marianne

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Es gibt zwei Optionen Biographie Veronica Castro. Einer von ihnen ist sehr ähnlich das Szenario der Reihe: sie wurde angeblich in einer armen Familie mit vielen Kindern in Mexiko-Stadt und ein Kind erleiden Spott von Kollegen geboren: es gehänselt „Shorty“ und „Donut“ und das Mädchen im Sport engagiert und träumt von Ruhm handeln. Und genau wie in der TV-Serie, ihr Leben ist ein Wunder der Ort, nicht weit von ihrem Haus Stellvertreter Luiz Bartiloti halten Treffen mit den Wählern war, sagte Veronica ihm über seinen Traum, und er gab dem Mädchen den Kopf der Theaterakademie Andreas Soler. Sie begann zu studieren und parallel spielte in Telenovelas.

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Die Hauptfiguren der Serie * Rich-Cry auch *, 1979-1980

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Und in einer anderen Version, eher wie die Wahrheit, wurde Veronica Castro reich Eltern geboren, im Alter von 16 ich ihr schockiert, als sie Männer-Magazin erschienen nackt, an der Universität Politologie zu studieren und einen Diplomaten Spezialität erhielten. Doch nach dem Studium wählte er eine Karriere als Schauspieler. In dem Film begann Veronica in den 1970er Jahren handelt. Und weltweiter Ruhm hat ihre Rolle in der Telenovela gebracht „Die Reich auch weinen.“ Die Serie wurde im Jahr 1979 und brach alle Rekorde der Popularität veröffentlicht: Furore macht er in Lateinamerika, Spanien, Frankreich, China, die Sowjetunion und den Philippinen.

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Veronica Castro in der Serie * Rich-Cry auch *, 1979-1980

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Wir haben eine TV-Serie „The Rich Auch Cry“ begann im November 1991, kurz vor der Unterzeichnung des Abkommens über den Bialowieza Zusammenbruch der UdSSR zu zeigen. Es scheint, dass in diesen Tagen alle nicht bis zur mexikanischen „Seife“ waren. Allerdings warfen die Menschen alles und ganze Familien am Abend im Fernsehen versammelt, um die nächste Serie zu sehen. Im Zusammenhang mit den Ereignissen in dem Land nach der Vorführung der ersten acht Episoden gestoppt Zentral TV der Serie ausstrahlen. Aber wütend Zuschauer geschickt Säcke von Briefen mit den Anforderungen weiter ausgeführt werden. Und „Reiche ...“ zurück auf den Bildschirm!

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Star Seifen Veronica Castro

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Wie geht es weiter, eher wie eine Massenpsychose passiert ist. Eltern zu Ehren der Töchter Veronica und ihre Heldin namens - Marianne. Mädchen tun die gleiche Frisur. Fans der Serie weiterhin Briefe an das TV zu senden. Als die Show im Jahr 1992 endete, wurde Veronica Castro nach Moskau eingeladen und traf sie als Nationalheldin. Und bald auf den Bildschirmen aus anderer Seifenoper mit ihrer Beteiligung - „Wild Rose“.

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Der Rahmen einer seriellen * Wildrose * 1987

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Bis zum Ende der 1990er Jahre haben lateinamerikanische Telenovelas Popularität verloren, Weg nach Hollywood und Europa geben, und vergangenen Idolen allmählich in Vergessenheit. Unterdessen ging Veronica Castro an der Reihe Sterne und hat Solo-CDs aufgenommen. in ihrer Filmografie von 17 Serie All und 23 Spielfilme. Letzte Seifenoper mit ihrer Teilnahme im Jahr 2009. In der Mitte der 1990er Jahre angehoben wurde versucht, die Schauspielerin ihre Hand, als Moderator und noch eine Vielzahl von Shows führt.

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Eine der beliebtesten mexikanischen Schauspielerinnen der Welt

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

über ihr persönliches Leben gab es viele Gerüchte. Verheiratet, sie hat nicht einmal, und die Namen ihrer Väter, zwei Söhne geheim gehalten. „Ich bin verliebt in zwei Männer, Väter meiner Kinder, aber es war ein trauriges Ende der Serie,“ - gab Veronica. Die Fragen der Journalisten die Schauspielerin antwortete: „Und wissen Sie, ich bin sogar stolz, dass eine alleinerziehende Mutter wurde. Ja, ich kann sich und ihre Kinder unterstützen, ohne heiraten zu müssen. "

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Veronica Castro und nach 60 sieht gut aus

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Im Jahr 2010 reiste Veronica Castro wieder nach Russland - sie als Jurymitglied in der Sendung „Minute of Fame“ eingeladen wurde. Neben Dreharbeiten TV-Schauspielerin ist im Geschäft tätig - es ein eigenes Netz von Schönheitssalons hat. Veronica - einer der wenigen mexikanischen Sterne, nicht verstecken die Tatsache, die Hilfe von plastischen Chirurgen zu suchen. Retired Schauspielerin hat keine Pläne, und die jüngsten Gerüchte über ihre Krankheit antwortet: „Meine Großmutter starb, meine Großmutter ging zu einer Party.“

Die Reich nicht mehr weinen: Wie war das Schicksal von Veronica Castro nach der gefeierten Fernsehserie gefilmt

Veronica Castro weiterhin auf der Bühne durchzuführen.